Suchen
Sitemap
Kontakt
Impressum

Hallo, Besucher 4.055.206 - schön, daß Du uns im Netz gefunden hast!    + + +    1. Volkslauf Wemb am 30. Juni, 1000m Schülerinnen U16: Ann-Sophie Landwehr 6:39; 5km: Artur Zymelka 18:46, Heinz-Peter Renkens 20:55, Thomas Rauers 21:09, Jürgen Metternich 22:54, Christopher Landwehr 27:01    + + +    Deutsche Meisterschaften 100km Berlin am 24. Juni: Jürgen Metternich 11:57:09    + + +    Zugspitz-Ultratrail am 17. Juni, 101km/5400HM: Peter Wasser 20:31:55, Vera Eskes 23:06:09

Laufberichte

Zur Übersicht

31.12.2009

Sylvesterlauf Pfalzdorf

Pfalzdorf

Den Sylvesterlauf in Pfalzdorf 2009 hatte sich unser Neu-Mitglied Jutta van Cuyck für ihr Wettkampfdebüt ausgesucht. Oder hatte Peter für Jutta ausgesucht? Eigentlich war der Wettkampfeinstieg schon früher geplant, aber mit so einem tollen Vereinsnamen in der Ergebnisliste sieht das dann doch besser aus.

In Pfalzdorf sind die 5km-Läufer schon fast auf dem Weg zur ihren Sylvesterpartys, bevor die 10-KM-Läufer ankommen. So konnte ich den Lauf nicht miterleben. Als Jutta mir begegnete, war sie schon dick eingepackt in wärmender Skikleidung. Eine 34er Zeit sei sie gelaufen und zum Schluß habe sie noch einige Läufer eingeholt. Es habe ihr Spaß gemacht und so wird es wohl nicht der letzte Start gewesen sein. In der Ergebnisliste sah das dann so aus: 389. von 465 Läuferinnen in der Brutto-Zeit von 35:41 Min. Gratulation für die tolle Leistung! Als Erinnerung an den schönen Lauf bekam Jutta einen schönes Foto von Photobello von Peter geschenkt.

Pfalzdorf

Beim 10km-Lauf waren mit Peter und Jürgen nur zwei LLGler am Start. Christian Servos hatte für seine Firma "Sport Matern" gemeldet. Wettkämpfe mit Peter sind für mich immer eine Besonderheit. Selbst im Training entsteht oft eine Atmosphäre, in der laufen mit ihm einfach nur Spass macht. Derzeit ist unser Leistungsniveau nicht sehr unterschiedlich und es ergeben sich schöne Zweikämpfe. So auch in Pfalzdorf: im Ziel trennten uns nur 6 Sekunden. Nach einem schnellen Beginn – wir standen direkt vorne im Teilnehmerfeld – ging es auf den folgenden Kilometern dann doch etwas langsamer zu. Nach 8 Kilometern war mein kleiner Vorsprung für Peter so überschaubar, dass er zum Angriff blies. Von Kilometer 8 auf 9 war mit 4:25 Minuten dann auch mein langsamster Kilometer. In dieser Phase schloss Peter auf. "Nur noch fünf Minuten." Und weg war er; 50 Meter. Erst bei Kilometer 9 konnte ich den Abstand verkleinern und an der Unterführung waren es nur noch 30 Meter. Aber dann kam der kleine Anstieg zum Ziel und Peter legte noch mal zu. Mit 4:08 Minuten lief ich meinen zweitschnellsten Kilometer. Es reichte nicht mehr und diesmal entschied Peter unseren Wettkampf für sich.

Pfalzdorf

Ein schöner Zweikampf, wenn auch nicht auf dem höchsten Niveau. Wir hätten uns beide gerne eine bessere Endzeit gewünscht. Mit 41:59,7 Minuten und 42:05,9 Minuten waren wir dann aber doch zufrieden. Immerhin ist Winterzeit, wo die Trainingskilometer nicht so umfangreich sind und die Schnelligkeit auch nicht trainiert wird. Die Platzierungen können sich noch sehen lassen: 78. und 80. im Gesamteinlauf. 17. in der M40 und 7. in der M55. Bei den vielen niederländischen Lauffreunden gingen viele Platzierungen in das Nachbarland. Auch der Gesamtsieger mit 32:37,7 Minuten kam aus den Niederlanden: Artur Schramade. Die Frauenkonkurrenz blieb bis zum 3. Platz fest in deutscher Hand. Christian Servos ließ es kurz vor seinem Marathon in Kevelaer ruhig angehen. 52:39,3 Minuten war seine Endzeit.

Insgesamt war es wieder ein sehr schöne Veranstaltung, die für uns bei einem gemütlichen Plausch bei Kaffee und Kuchen ausklang. Nach dem Sylvesterlauf beginnt ein neues Laufjahr. Ich wünsche allen LLG-Laufsportlern ein gutes Training, viel Freude beim Laufen und Erfolg in den Wettkämpfen.

Jürgen Metternich

Zur Ergebnismeldung

© 2008-2017 tr Webdesign - http://www.llg-kevelaer.de/

XHMTL 1.0   CSS 2.0

Veranstaltungen am Niederrhein und/oder mit der LLG am Start:

Baltic-Run

Baltic-Run Berlin-Usedom
So.-Do., 23.-27. Juli 2017

Rheinuferlauf

Rheinuferlauf Duisburg
Sa., 29. Juli 2017

Gondo-Event

Gondo-Marathon/CH
Sa./So., 5./6. August 2017

Innenhafenlauf

Innenhafenlauf Duisburg
Sa., 19. August 2017

SV Schermbeck

Halbmarathon Schermbeck
So., 10. September 2017

Terminkalender

Weitere Termine im
Veranstaltungskalender